Aktuelles GS

Schuljahr 2017/2018

Die Vertretungspläne der Grundschule sind über denn normalen Link der Vertretungspläne einzusehen.

Schuljahr 2016/2017

Ein Hoch auf Michael Benz und seine Klasse ASS gewinnt bei einem Schülerwettbewerb

Ruhig sitzt Michael Benz, Schüler der dritten Klasse an der ASS, in den Räumlichkeiten der Kreisparkasse Nürtingen und schaut konzentriert in sein Buch. Petronella Apfelmus, so heißt die Geschichte, die er vorliest. Das Publikum nimmt er gar nicht mehr wahr, denn der Schüler ist völlig in seine Geschichte abgetaucht und liest diese großartig und hochmotiviert vor.
Michael Benz ist einer der Schüler des Landkreises, der die Endrunde des Schülerwettbewerbes „Lesepreis 2017“, der von der Bildungsstiftung der Kreissparkasse für den Landkreis Esslingen ausgeschrieben worden war, erreicht hat.
Bereits im November 2016 unterstützte die Bildungsstiftung der KSK die Förderung der Lesekompetenz von Grundschülern. „Vergangenen November wurden wir zunächst von der Bildungsstiftung mit Büchern versorgt, berichtet Kischel, die Deutschlehrerin der dritten Klasse. Es seien mehr als 5000 Bücher verteilt worden, so Kischel. Der „Lesepreis 2017“ knüpft an die Spendenaktion im Winter 2016 an.

Michael Benz und seine Mitschüler freuen sich über den tollen Preis.

Eine Wettbewerbs-Jury wählte aus allen Teilnehmern die besten zehn Vorleser aus und informiert dann die teilnehmenden Schulen über das Ergebnis. Ende März war es dann soweit. Die zehn besten Leser, unter ihnen Michael Benz, traten zu einer abschließenden Veranstaltung mit Live-Vorlesewettbewerb in die Räumlichkeiten der Kreisparkasse Nürtingen zur Endausscheidung an. Hier lasen die Finalisten vor einer Jury, der u.a. Dr. Corina Schimitzek, Leiterin Staatlichen Schulamtes Nürtingen angehörte, vor.
Für den Landkreis gab es Preisgelder in Höhe von 13 000 Euro zu gewinnen. Ein Büchergutschein in Höhe von 500 € ging an die ASS. Wir freuen uns für Michael und seine Klasse. Wir gratulieren herzlichst! Die Schulleitung und das Kollegium der ASS.

Schuljahr 2015/2016

Handballaktionstag der Grundschulen

Unter dem Motto „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“ lud der Handballverband Württemberg am Freitag, den 16.10.2015 alle Zweitklässler der ASS und LUS zu einem Handballaktionstag ein. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen gingen insgesamt 10 Teams an den Start. Die Gruppen durchliefen verschiedene Stationen, an denen sie ihr Können unter Beweis stellten – Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Ausdauer, Treffsicherheit und Ballgefühl waren hier gefragt. Auch beim „Aufsetzerball“-Turnier gaben die Kinder alles und konnten viele spannende Spiele bestreiten und gewinnen.

Die Kinder waren mit Freude dabei!

Wir danken der Handballabteilung des TSV Denkendorf für die Organisation und Durchführung.